Editorial

Rauch steigt auf und er ist Weiß – Wir haben damit zwar keinen neuen Papst, aber ein neues Dreileiter-Magazin. Und dank eines neuen Vertriebspartners können Sie dies und alle weiteren Ausgaben fortan in über 350 Bahnhofsbuchhandlungen in Deutschland beziehen. Dessen ungeachtet werden wir weiter am Thema Fachhandel arbeiten, allerdings trennt sich eine zunehmende Zahl von Ihnen ganz vom Geschäft oder zumindest vom Literaturbereich.

Wer uns persönlich treffen möchte, dem seien ohnehin die Märklin-Tage vom 13. bis 15. September in Göppingen empfohlen. In diesem Jahr wieder verbunden mit der Internationalen Modellbahnausstellung IMA. Wer uns noch nicht kennt, kann dort als Kennenlernpaket drei ältere Ausgaben zum Preis von 18 statt 24 Euro erwerben. Das Angebot gilt natürlich auch online – geliefert wird, solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Sie und ein nachhaltiges Durchstarten unter neuen Bedingungen. Nutzen Sie in der Zwischenzeit die letzten schönen Spätsommertage, um sich ein Bild der sich verändernden Natur zu machen und mit neuen Eindrücken die eigenen Miniaturwelten (neu) zu gestalten. Wir werden es ebenso handhaben und Sie, liebe Leser, wie gewohnt daran teilhaben lassen.

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

Ihr Michael Kratzsch-Leichsenring
Herausgeber und Chefredakteur